Freistaat Thüringen Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Inhalt

Umweltinformation

[Landkreis] Landkreis Altenburger Land In die Volltextsuche integriert
Landkreis Altenburger Land: Bereich Freizeit, Umwelt und Tourismus
 
[Landkreis] Landkreis Eichsfeld
Landkreis Eichsfeld: Bereich Umweltamt
 
[Landkreis] Landkreis Greiz
Landkreis Greiz: Bereich Umwelt & Natur
 
[Landkreis] Landkreis Hildburghausen
Landkreis Hildburghausen: Bereich Natur und Umwelt
 
[Landkreis] Landkreis Schmalkalden-Meiningen
Landkreis Schmalkalden-Meiningen: Bereich Natur- und Immissionsschutz
 
[Landkreis] Landkreis Weimarer Land
Landkreis Weimarer Land: Bereich Umwelt und Landwirtschaft
 
[Landkreis] Saale-Holzland-Kreis
Saale-Holzland-Kreis: Bereich Natur und Umwelt
 
[Landkreis] Saale-Orla-Kreis
Informationen zu Natur/Umwelt/Wasser im Saale-Orla-Kreis.
 
[Landkreis] Unstrut-Hainich-Kreis
Unstrut-Hainich-Kreis: Bereich Tourismus, Nationalpark, Naturpark
 
Aktuelle Pressemitteilungen des TMUEN
Aktuelle Pressemitteilungen des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz.
 
Ausstellung Unser Boden Grundlage des Lebens
Die als Wanderausstellung der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) konzipierte Ausstellung zum Thema „Schutzgut Boden“ diente als Grundlage für die Sonderausstellung, die als Kooperation der TLUG, dem Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern und dem Müritzeum entstand. Sie zeigt sowohl die Vielschichtigkeit des Bodens, seine zahlreichen Funktionen sowie seine daraus resultierende Rolle im Naturkreislauf.
 
Ausstellungen der TLUG
Übersicht Ausstellungen der Landesanstalt für Umwelt und Geologie
 
Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und Umweltbildung (UB)
Offiziell wurden die beiden Schwerpunkte Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Umweltbildung 1992 in der Agenda 21 mit dem Kapitel 36 verankert. Für dessen Umsetzung zeichnet die Kommission für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen verantwortlich.
 
Downloadarea - TLUG
Materialien u.a. zu den Themenbereichen: Natur und Landschaft, Klima, Lärm und Erschütterungen, Luft, Boden, Altlasten, Wasser
 
Geologisches Landesarchiv
Das Geologische Landesarchiv dient der dauerhaften Archivierung aller relevanten Informationen zur angewandten Geologie und zur geowissenschaftlichen Grundlagenforschung in Thüringen.
 
Immissionsschutz - TMUEN
Immissionen (Einträge) im Sinne des Umweltschutzes sind Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen, Licht, Wärme und nicht ionisierende Strahlen (z.B. Mobilfunk), die auf Menschen, Tiere, Pflanzen, Boden, Wasser, Atmosphäre sowie auf Kultur- und sonstige Sachgüter einwirken.
 
Jubiläumsausgabe Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen
Mit dem unlängst erschienen Heft 1/2013 beginnt der Jahrgang zum 50. Jubiläum der ?Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen? mit einem Grußwort von Umweltminister Jürgen Reinholz an die Leser und das Redaktionskollegium der Zeitschrift.
 
Kinderliteratur - TLUG
Kinderliteratur der TLUG zu Umweltthemen
 
Klima - Umweltberichterstattung TLUG
Gründung der Thüringer Klimaagentur, REKIS - Das regionale Klimainformationssystem für Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt, Bestimmung des konvektiven Unwetterpotenzials über Thüringen.
 
Landeshauptstadt Erfurt In die Volltextsuche integriert
Landeshauptstadt Erfurt: Bereich Ökologie und Umwelt
 
Lebenslagen Umwelt - Stadt Nordhausen
Mit Hilfe so genannter ?Lebenslagen? haben wir versucht, mögliche Probleme und deren Lösung zu klassifizieren und zu beschreiben.
 
Luftverunreinigung - Thüringer Landesamt für Statistik
Daten zur Luftverunreinigung und Waldschäden
 
Natur und Umwelt - Stadt Gotha
Gotha ist umgeben von Wäldern, hat in der Stadtmitte einen schönen Schlosspark und im ganzen Stadtgebiet zahlreiche Grünflächen. Das Gartenamt der Stadtverwaltung Gotha pflegt und betreut das gesamte Stadtgrün und die Gothaer Friedhöfe. Verschiedene Projekte, wie z.B. der Blumenschmuckwettbewerb, binden Bürgerinnen und Bürger in die Verschönerung der Stadt ein. Auch in Sachen Energiesparmaßnahmen hat die Stadt Gotha viele Maßnahmen getroffen.
 
Naturschutzreport - TLUG
Erscheinungsweise: ein- bis dreimal jährlich mit Farbabbildungen und Farbfotos
 
Presse und Service - TLUG
Medieninformationen der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie.
 
Publikationsverzeichnis der TLUG
Publikationsverzeichnis zum Onlineblättern
 
Schriftenreihe der TLUG
Übersicht Schriftenreihe der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie
 
Stadt Eisenach
Stadt Eisenach: Bereich Klimaschutz
 
Stadt Gera - Fachdienst 4200 Umwelt
Zu den grundlegenden Aufgaben des Fachdienstes Umwelt gehören der Erhalt funktionsfähiger Naturkreisläufe sowie der Schutz der Umwelt. Dies ist Voraussetzung für die Verbesserung der Lebensqualität und die Schaffung einer lebens- und liebenswerten Stadt.
 
Stadt Jena
Stadt Jena: Bereich Umwelt
 
Stadt Suhl
Stadt Suhl: Bereich Umwelt
 
Thüringer Landesverwaltungsamt (TLVwA) - Abteilung IV Umwelt
Das Landesverwaltungsamt ist die zentrale Mittelbehörde des Freistaates Thüringen. Es ist das Verbindungsglied zwischen den kommunalen Behörden und der Thüringer Landesregierung. Als Vollzugs-, Aufsichts- und Widerspruchsbehörde erstrecken sich unsere Aufgaben über alle Fachbereiche der Thüringer Ministerien.
 
Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz
Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz ist die oberste Landesbehörde für den grünen Bereich. Die Mitarbeiter bereiten Gesetze vor, beraten Strategien mit Kommunen und Interessengruppen, vertreten die Positionen des Freistaats gegenüber dem Bund und der Europäischen Union. Desweiteren obliegt dem Ministerium die Aufsicht über verschiedene nachgeordnete Landesbehörden und Einrichtungen.
 
Umwelt - Stadt Weimar
Das Schaffen und Erhalten einer lebenswerten Umwelt für ihre Bürgerinnen und Bürger und für zukünftige Generationen ist ein wichtiges Anliegen der Stadt Weimar. Hier finden Sie Infos über städtische Aktivitäten im Rahmen des Klimaschutzes und der Lokalen Agenda 21.
 
Umwelt regional - Umweltinformationen der Thüringer Landkreise und kreisfreien Städte
Umwelt regional bietet dem Besucher sehr umfassende Möglichkeiten, sich über umweltrelevante Themen und Wissenswertes aus seiner Region zu informieren. Dem Nutzer werden Daten, Karten und Texte zur Umwelt der Thüringer Landkreise und kreisfreien Städte geboten. Besonders hohen Informationsgehalt haben die über 900 Karten, in denen umwelt- und raumrelevante Daten veranschaulicht werden sowie zahlreiche Tabellen, Grafiken und begleitende Texte.
 
Umwelt und natürliche Ressourcen - TMUEN
Information des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz zu verschiedenen Umweltthemen
 
Umweltamt - Landkreis Sömmerda
Im Umweltamt werden sämtliche Angelegenheiten zum Thema Umweltschutz bearbeitet. Auch interessierten Bürgerinnen und Bürgern geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gern Auskunft zu Themen wie Immissionsschutz, Altlasten, Bodenschutz, Chemikalien und zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen.
 
Umweltamt - Landratsamt Ilmkreis
Im Umweltamt werden mit Ausnahme der Abfallentsorgung alle Aufgaben des Landkreises auf dem Gebiet des Umweltschutzes wahrgenommen.
 
Umweltamt - Wartburgkreis
Der Wartburgkreis besitzt eine sehr reizvolle und abwechslungsreiche natürliche Umwelt. Dazu gehören Landschaftsbereiche vom Hainich, vom Thüringer Wald, von der Rhön und die Werraaue. Kaum eine andere Region hat eine so besonders artenreiche Natur aufzuweisen. Diese wertvolle Umwelt als wichtiges Kapital unseres Landkreises für ein gesundes Leben unserer Menschen in der heutigen Zeit und für die Zukunft zu bewahren, ist die Hauptaufgabe des Umweltamtes.
 
Umweltbericht 2006
Zahlen, Daten, Fakten Situation der Umwelt in Thüringen 2006.
 
Umweltbericht 2007
Zahlen, Daten, Fakten Situation der Umwelt in Thüringen 2007.
 
Umweltbericht 2011
Zahlen, Daten, Fakten Situation der Umwelt in Thüringen 2011.
 
Umweltbericht 2012
Zahlen, Daten, Fakten Situation der Umwelt in Thüringen 2012.
 
Umweltberichterstattung TLUG
Umweltdaten, Archiv Umweltdaten
 
Umweltbibliothek der Stadtwerke Erfurt Gruppe
Kostenlose Ausleihe von ca. 3700 Medien, wie Bücher, Zeitschriften, Videos, MCs, CDs, CD-Rom und Spiele. Verleih von Umweltmedienkisten (Kompost & Boden, Müll & Abfall, Wasser, Ernährung, Wald, Umwelt, Papier, Energie) und Naturerlebniskoffern für Kindergarten und Schule sowie von Solarkoffern, einem Windenergiekoffer und einem Brennstoffzellenkoffer zum Experimentieren.
 
Umweltdaten 2013 - TLUG
Abfallwirtschaft, Chemikalien, Klima, Lärm/Erschütterungen/EMF, Luft, Natur und Landschaft, Boden, Altlasten, Geologie/Geologischer Landesdienst, Umweltanalytik, Wasserwirtschaft, Umweltradioaktivität, Umwelt und Raum, EU-Umweltmonitoring
 
Umweltdaten Thüringen, Deutschland und die Europäische Union
Das Info-Modul "Umweltdaten - Thüringen, Deutschland und die Europäische Union" ist eine kartographisch aufgearbeitete Sammlung statistischer Basis- und Umweltdaten. Im Vordergrund steht dabei die Umweltsituation in Thüringen im Vergleich zu den anderen deutschen Bundesländern und den Staaten der Europäischen Union.
 
Veranstaltungen der TLUG
Veranstaltungen der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie.
 
Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung - Thüringer Landesamt für Statistik
Daten zur Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung
 
Zeitschrift "Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen" (LNT)
Folgende Jahrgänge sind erhältlich: 2013 - 2011, 2010 - 2006, 2005 - 2001, 2000 - 1996, 1995 - 1994, Sonderhefte
 
Altlasten
Altlasten sind das Ergebnis eines sorglosen Umgangs mit der Umwelt, hauptsächlich der fortschreitenden industriellen Entwicklung in der Vergangenheit geschuldet. Altablagerungen und ungenutzte Altstandorte mit schadstoffbelasteten Gebäuden, Anlagen und Böden gefährden die Bevölkerung und ihre Umwelt.
 
Boden
Böden sind unsere Lebensgrundlagen. Wir leben auf ihnen und wir leben von ihnen. Sie sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere aber auch Filter und Puffer im Wasserkreislauf. Für Land- und Forstwirtschaft, Wasser- und Rohstoffwirtschaft haben Böden eine große wirtschaftliche Bedeutung. Böden bieten Fläche für Siedlung, Verkehr und Erholung. Als "Grund und Boden" erfreut sich der Boden einer ausgesprochen hohen Wertschöpfung. Sein Besitz gilt nach wie vor als sichere Wertanlage.
 
Chemikalien
Gefährliche und umweltrelevante Stoffe begegnen jedem Bürger im Alltag. In der Industrie und in Gewerbebetrieben aber auch zu Hause werden chemische Substanzen angewendet, hergestellt oder umgewandelt. Sie werden täglich auf der Straße oder Schiene transportiert. In Baustoffen, Kunststoffen, Möbeln, Farben, Reinigungsmitteln, Kosmetika aber auch als Lösemittel, Zusatzstoffe oder Weichmacher sind chemische Stoffe zu finden. Ohne sie ginge Vieles nicht, wäre Notwendiges und Erwünschtes nicht möglich.
 
Die Wasserwirtschaft in Thüringen
Die Wasserwirtschaft befasst sich mit allem ober- und unterirdischen Wasser sowie allen Eingriffen in den natürlichen Wasserkreislauf. Nach DIN 4049 wird sie deshalb als die "zielbewusste Ordnung aller menschlichen Einwirkungen auf das ober- und unterirdische Wasser" definiert.
 
EU-Umweltmonitoring
Im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt (TMLNU) stellt die TLUG ausgewählte Umweltdaten und -indikatoren für die jährliche Berichterstattung sowie für die Evaluierung der EU-Strukturfondsförderung zur Verfügung.
 
Geologischer Landesdienst
Geologie ist die Wissenschaft von der Geschichte, dem Stoffbestand und dem Aufbau des Planeten Erde einschließlich der Entwicklung des Lebens. Die Erdkruste birgt Rohstoffvorkommen, liefert als Grundwasserspeicher vielen Regionen das lebensnotwendige Trinkwasser, dient als Baugrund, beinhaltet geothermische Energie und ist das Substrat des Pflanzenwachstums für Forst- und Landwirtschaft. Sie ist unser unersetzlicher Lebensraum und die Grundlage des Lebens und der Wirtschaft.
 
Geowissenschaftliche Mitteilungen der TLUG
Download Geowissenschaftliche Mitteilungen der TLUG
 
Gewässerkundliche Monatsberichte
Die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie erstellt monatlich einen Gewässerkundlichen Monatsbericht. In ihm werden Angaben zum aktuellen Niederschlagsgeschehen, zu den hydrologischen Verhältnissen und zur Speicherbewirtschaftung zusammengestellt.
 
Klima - Informationen der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie
Die Klimaseite der TLUG vermittelt Informationen über aktuelle und mögliche Auswirkungen von Klimaveränderungen, wobei der Fokus auf Thüringen liegt.
 
Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Deponien
Ungelöste Abfallprobleme waren früher vor allem in den Städten immer wieder Mitauslöser von Epidemien und Seuchen. In der industrialisierten Konsumgesellschaft wurde dann schließlich die Abfallmenge und deren Umweltrelevanz so groß, dass man zu rechtlichen Regulierungen der Abfallwirtschaft übergehen musste. In der Bundesrepublik Deutschland wurde 1972 das Abfallgesetz erlassen.
 
Lärm, Erschütterungen, elektromagnetische Felder
Lärm ist allgegenwärtig. Gewerbe, Industrie und insbesondere Verkehr erzeugen Lärm und Erschütterungen. Jeder Bürger kann zugleich Verursacher, aber auch Betroffener sein. Es ist seit langem bekannt, dass Lärm und Erschütterungn Gesundheitsschädigungen beim Menschen hervorrufen können. Um Störungen und Belästigungen durch Lärm und Erschütterungen möglichst gering zu halten, gibt es eine Vielzahl von Regelungen zur Einhaltung von Grenz-, Richt- und Orientierungswerten.
 
Luft - Informationen der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie
Die Lufthülle der Erde beinhaltet neben den Hauptbestandteilen Stickstoff und Sauerstoff eine Vielzahl weiterer gasförmiger, flüssiger und fester Bestandteile. Der Ursprung dieser Bestandteile ist sowohl natürlich als auch anthropogen bedingt. Dabei ist die von der technischen Entwicklung geprägte Produktion von Waren und Gütern eine fundamentale Voraussetzung für die menschliche Existenz. Mit dieser sind unvermeidbare Emissionen verbunden, die nach dem sich ebenso entwickelnden Stand der Technik auf ein Mindestmaß zu beschränken sind.
 
Luftqualitätsdaten Thüringen
Die Luftqualitaet in Thueringen wird durch moderne automatisch arbeitende Messsysteme ueberwacht. Auf Grundlage bestehender EU-Richtlinien zur Luftqualittaet finden Sie hier aktuelle und historische Daten sowie Informationen zu den Luftschadstoffen Feinstaub, Ozon, Stickstoffoxiden, Schwefeldioxid sowie zu meteorologischen Daten.
 
Naturpark Thüringer Wald
Das Informationssystem Naturpark Thüringer Wald.
 
Naturschutz - TLUG
Natur und Landschaft im besiedelten wie im unbesiedelten Bereich sind so zu pflegen, zu entwickeln oder wiederherzustellen, dass die Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes, die Regenerationsfähigkeit der Naturgüter, die Pflanzen- und Tierwelt sowie ihre Vielfalt, Eigenart und Schönheit nachhaltig gesichert werden.
 
Pegelmessnetz - aktuelle Gewässerpegel
Die Kenntnis der Wasserstände und der daraus ermittelten Durchflüsse in den Gewässern ist Voraussetzung für die hydrologische Arbeit und deren Umsetzung in die wasserwirtschaftliche Praxis.
 
Radioaktivität
Die langlebigen Radionuklide des Urans und Thoriums sowie des Kaliums gehören zu den Elementen, die seit der Erdentstehung Bestandteil der Erdkruste sind. Somit war und ist der Mensch ständig von Radioaktivität umgeben. Sein Organismus hat sich wie der anderer Lebewesen in der Regel dieser natürlichen Exposition angepasst.
 
Umwelt und Raum
Umwelt und Raum beinhaltet die fachübergreifende Sammlung und Präsentation von Umweltdaten. Ziel ist eine über die Grenzen der Fachinformationssysteme hinausgehende und zusammenfassende Umweltbeobachtung einschließlich ihrer thematisch-kartographischen Visualisierung. Die Umweltdaten werden auf einer höheren Aggregationsebene aufbereitet und für den Geschäftsbereich des TMLNU sowie zur Erfüllung von Berichtspflichten und zur Information der umweltschutzinteressierten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt.
 
Waldpädagogik - TMIL
Waldpädagogik ist ganzheitliches Lehren und Lernen im Lebensraum Wald und ein wertvoller Ansatz für die Arbeit mit Menschen aller Altersgruppen. Sie versteht sich als waldbezogene Umweltbildung im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).