Freistaat Thüringen Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

Inhalt

Altlasten

Altlasten
Altlasten sind das Ergebnis eines sorglosen Umgangs mit der Umwelt, hauptsächlich der fortschreitenden industriellen Entwicklung in der Vergangenheit geschuldet. Altablagerungen und ungenutzte Altstandorte mit schadstoffbelasteten Gebäuden, Anlagen und Böden gefährden die Bevölkerung und ihre Umwelt.
 
Bodenschutz und Altlasten - TMUEN
Die Böden dienen als Lebensgrundlage und Lebensraum für Menschen, Tiere und Pflanzen. Sie sind aber auch Schutzschicht und natürlicher Filter für das Grund- und Trinkwasser. Durch die Sanierung von Altlasten werden einerseits Gefahren für Mensch und Umwelt beseitigt. Andererseits eröffnen sich Möglichkeiten zur Nachnutzung dieser Flächen und zur Ansiedlung innovativer Industriezweige.